Pokémon Go Halloween Occasion startet heute, das sind die Boni

0
6

[ad_1]


von Jonathan Harsch
Occasion-Update: Heute Abend um 22 Uhr startet das diesjährige Halloween-Occasion in Pokémon Go. Mit dabei sind eine Menge Geister- und Unlicht-Pokémon. Wer besonders viel Glück hat, kann auf ein schillerndes Makabaja treffen. Abseits der Spawns gibt es auch wieder einige Boni.

Wenn die kalte Jahreszeit beginnt und sich die meisten hinter ihren Öfen verkriechen, heißt es für Spieler von Pokémon Go, raus aus dem Haus, denn um 22 Uhr deutscher Zeit startet heute Abend das diesjährige Halloween-Occasion in Pokémon Go. Mit dabei sind Hornliu und die Entwicklungsstufen Kokuna und Bibor, die allesamt vor Group Rocket gerettet werden müssen. Im Shop gibt es passend zur Feier einige neue Kleidungsstücke im Gruseldesign – darunter eine Tasche im Appear unser aller Lieblings-Pokémon Zubat.

Pokémon Go Halloween Occasion: Das sind die Boni

Als schillernde Version taucht der Geist Makabaja auf. In der Wildnis, in Eiern und in Raid-Kämpfen erscheinen, wie zuvor bereits vermutet, vermehrt Geister- und Unlicht-Monster. Zudem sind verkleidete Pokémon unterwegs, inklusive ihrer schillernden Varianten: In Raids Bisasam als Ninjatom, Glumanda als Tragosso und Schiggy als Makabaja. In der Wildnis gibt es außerdem Pikachus im Mimikyu-Kostüm. Fangen, Verschicken und Schlüpfen bringt während des Events doppelte Goodies.

Ebenfalls lesenswert: Das bringt der erste kostenpflichtige Occasion in Pokémon Go

In Raid-Kämpfen der Stufe fünf müssen Trainer gegen das Unlicht-Pokémon Darkrai antreten. Hinzu kommen neue Forschungsaufgaben, inklusive einer Spezialforschung rund um das Thema Halloween. In diesem Rahmen kann Spielern sogar ein Verboten-Pokémon begegnen. Die Veranstaltung geht bis zum 1. November, ebenfalls um 22 Uhr. Noch mehr interessante News, Bilder und Videos zu Pokémon Go gibt es auf unserer informativen Themenseite.

Reklame: Die aktuellen Smartphone-Bestseller jetzt bei Amazon entdecken

Außerdem beliebt bei PCGH-Lesern: Am 2. November findet der Event statt.

Pokémon Go: Das bringt der erste kostenpflichtige Occasion

Niantic hat mit “Eine kolossale Entdeckung” den ersten kostenpflichtigen Occasion für Pokémon Go angekündigt. Für rund acht Euro können Spieler am two. November einen Tag lang auf die Jagd nach besonderen Monstern gehen. Neben einer exklusiven Quest dürfen die Teilnehmer vor allen anderen gegen das legendäre Pokémon Regigas antreten und es natürlich auch fangen. <strong>Pokémon Go Update: Niantic teasert Halloween-Event 2019, Spekulationen zu Pokémon</strong>

Pokémon Go Update: Niantic teasert Halloween-Occasion 2019, Spekulationen zu Pokémon

Mit einem kleinen Teaser-Bild teasert Niantic offenbar ein kommendes Halloween-Occasion für Ende Oktober an. Das wäre die passende Zeit um fehlende Geist- und Unlicht-Pokémon ins Spiel einzuführen. <strong>Pokémon Go: PokéStop-Vorschläge bald auch ohne Ingress möglich</strong>

Pokémon Go: PokéStop-Vorschläge bald auch ohne Ingress möglich

Pokémon-Go-Fans aufgepasst: Niantic hat mit dem Wayfarer ein neues Tool vorgestellt, mit dem Fans des Smartphone-Spiels in Zukunft eigene Vorschläge für PokéStops und Arenen machen können. Der Umweg über einen Ingress-Konto entfällt dann. Niantic Wayfarer soll noch vor dem neuen Jahr für Spieler zur Verfügung stehen.
Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen – jetzt informieren.

00:35
Pokémon GO: Group Go Rocket ist da!

[ad_2]