Information – Halo: Infinite erscheint 2020 für Challenge Scarlett, Xbox One und PC

[ad_1]


von Valentin Sattler
Microsoft hat auf der E3 2019 angekündigt, dass Halo: Infinite gegen Ende nächsten Jahres erscheinen soll. Die Veröffentlichung des Spiels ist für den PC, die Xbox One sowie die kommende Xbox-Technology “Challenge Scarlett” geplant. Parallel zu dieser Ankündigung gibt es noch einen ersten Trailer zum Spiel.

Auf der E3-Pressekonferenz hat Microsoft einen neuen Trailer zur Halo: Infinite gezeigt und einige Particulars verraten. Dazu zählt auch der Launch-Zeitraum: Das Spiel soll zum Weihnachtsgeschäft 2020 in den Handel kommen. Außerdem soll Halo: Infinite, anders als noch Halo 3, Four und 5, nicht nur für die Xbox erscheinen, sondern auch für Home windows. Zudem ist neben einem Launch auf der Xbox One auch eine Veröffentlichung für Challenge Scarlett geplant. Demnach dürfte Halo Infinite einer der Launch-Titel der neuen Konsolen-Technology werden.

Fortsetzung und Neustart

Der knapp sechs Minuten lange Trailer zum Spiel zeigt einen Piloten, der den im Weltall schwebenden Grasp Chief auf sein Schiff bringt. Nach der erfolgreichen Wiederbelebung des Grasp Chiefs ist im Weltraum ein zerstörter Halo-Ring zu sehen, direkt im Anschluss wird das Raumschiff, auf dem sich der Pilot und der Grasp Chief befinden, angegriffen.

Halo Infinite wird von 343 Industries entwickelt, die in einem Blogpost einige Particulars zum Spiel verraten. Unter anderem wird auch die Zielsetzung des Spiels besprochen. Demnach wollen die Entwickler die Handlung von Halo 5 weiterführen. Gleichzeitig soll es sich aber um einen “spirituellen Neustart” handeln, sodass Halo Infinite auch für Neueinsteiger intestine geeignet ist.

Auch interessant: Xbox Scarlett: Microsoft enthüllt Subsequent-Gen-Konsole mit Zen 2 und Navi-GPU, Launch im Herbst 2020

Chris Lee, Leiter des verantwortlichen Studios, sagt zu dem Spiel:

“This story will mark the start of a brand new chapter and problem for the Chief, however it would additionally respect and proceed threads that led up to now. In case you’ve by no means performed a Halo recreation earlier than, this might be an important place to leap into the story. You are arriving within the center a universe at struggle, with a way of historical past underlying your entry into the world. However it would additionally really feel contemporary, filled with potential, and new journey.”

Quellen: PC Video games, Eurogamer

Außerdem beliebt bei PCGH-Lesern: Microsoft auf der E3 2019: Hohe Erwartungen u. a. durch Halo Infinite auf PC<br> PCXBO

Microsoft auf der E3 2019: Hohe Erwartungen durch Halo Infinite auf PC, Xbox Subsequent und Cyberpunk 2077

Nach der Absage von Sony für die E3 2019 und der reduzierten Präsenz von EA (keine klassische Pressekonferenz) sind alle Augen auf Microsoft und deren E3-Keynote gerichtet. Ein Bericht legt nahe, dass die Redmonder die historische Likelihood nutzen wollen – unter anderem mit Halo Infinite auf PC, Xbox-Subsequent-Infos (Ryzen 3000, Navi) und Third-Celebration-Titeln wie Cyberpunk 2077. &lt;strong&gt;Halo: Infinite und Age of Empires IV: Leak mit Details zum Relasezeitraum&lt;/strong&gt;PCXBO

Halo: Infinite und Age of Empires 4: Leak mit Particulars zum Relasezeitraum, mehr auf der E3 2019

Followers von Halo: Infinite und Age of Empires Four hoffen auf einen baldigen Launch der beiden Spiele. Der lässt aber noch bis zum nächsten Jahr auf sich warten – das behauptet zumindest ein Brancheninsider im Gaming-Discussion board NeoGAF. In einem vermeintlichen Leak nennt er Particulars über die Releasezeiträume der beiden Titel und Microsofts Pläne für die E3 2019. E3 2018: Microsoft kündigt Halo Infinite an (1)PCXBO

E3 2018: Microsoft kündigt Halo Infinite (“Halo 6”) an – auch für Home windows 10

Microsoft hat im Rahmen der E3 2018 angekündigt, dass es einen neuen Ableger der beliebten Halo-Serie geben wird. Das Spiel hört auf den Namen Halo Infinite, lief vorher unter dem “Codenamen” Halo 6 und soll die aktuelle Trilogie, die mit Halo Four begann, abschließen. Zum Einsatz wird die neue Slipspace-Engine kommen. Der Launch ist auch für Home windows 10 geplant.
Werbefrei auf PCGH.de und im Discussion board surfen – jetzt informieren.

05:57
Halo Infinite: E3-Trailer mit Masterchief und Launch-Datum





[PLUS] Alternativen zu Ultra-Details in Spielen - 0-Euro-Software-Mod anstatt teurer Grafikkarte



[PLUS] Alternativen zu Ultra-Details in Spielen – 0-Euro-Software-Mod anstatt teurer Grafikkarte



PCGH Plus: Maximale Einstellungen zaubern die schönste Grafik auf den Bildschirm, kosten aber auch sehr viel Leistung. Wir haben uns sinnvolle Optionen für die aktuelle GPU-Mittelklasse angesehen. Der Artikel stammt aus PC Games Hardware 07/2019.
mehr …


zum Artikel


[ad_2]

Latest posts